Pali Tücher


Ist dir einfach nur kalt, oder hast du was gegen Israel?

 
Man sieht es ja in letzter Zeit immer häufiger: Junge Menschen, manch einer würde sie als „trendy“ bezeichnen, Andere würden sagen, sie sind gegen den Strom, dies spielt aber auch nicht unbedingt die Rolle, denn es gibt Etwas, was sie dann doch wieder vereint: ein schwarz-weißes Tuch um den Hals, meist mit Fransen dran und „Pali“ genannt. Der eigentliche Name Kufiya“ ist nur sehr wenigen bekannt, was damit anfangen können sie aber meist nicht….
Doch wo kommt dieses Tuch her, welches heute schon in jedem schlechten Shop auf den Wühltischen zu finden ist? Warum wird es immer mit Jassir Arafat in Verbindung gebracht?
>>>Welche Bedeutung hat dieses Tuch???<<<
Der Name „Pali“ ist auf die P.L.O. zurückzuführen, die Palestine Liberation Organisation, d.h. die Palästinensische Befreiungsorganisation. Diese Organisation ist ein Zusammenschluss aus verschiedenen Gruppen, die für die Freiheit für Palästina kämpfen.
Das hört sich für die Meisten nicht schlecht an. Freiheit ist immer ganz gut und irgendwie wirkt das schon cool. Wie es Martin Wuttke, Trend Scout und Berater von deutschen und internationalen Labels, schon sagte: "Selbst wenn es den meisten nicht bewusst ist, es steckt immer noch ein Fünkchen Rebellion drin und das macht den Schal so sexy“.
Doch was genau sind die Ziele der P.L.O. bzw. der Gruppen, die in der P.L.O. sind?
Wie wollen sie „Freiheit“ erlangen? Das Hauptziel der P.L.O. war immer die Zerstörung des Staates Israel und dieses wurde auch frei geäußert. Doch warum gerade Staat Israel? Israel ist mit 75% jüdischer Bevölkerung der einzigste Staat, mit keiner jüdischen Minderheit. Israel wurde am 14. Mai 1948 gegründet, da durch das nationalsozialistische Deutschland fast alle Juden in Europa getötet wurden und somit ein Selbstschutzstaat als Zufluchtspunkt dienen sollte. Alle umliegenden Staaten erklärten Israel in der Gründungsnacht den Krieg und somit entstand der sog. „Nah-Ost-Konflikt“, von dem man immer noch fast täglich im TV oder Radio hört.
 
Jemand der auch gerne „Palis“ trägt, das sind die Neonazis weltweit. Von Springerstiefel und Bomberjacke wegkommend, suchen sie nach Wegen, ihre Gesinnung verdeckter zu zeigen. Somit zeigen sie ihren Hass auf Juden durch das Tragen dieser Tücher und unterstützen bzw. solidarisieren sich mit allen Organisationen, die Israel vernichten wollen.
 
Was soll dieser Flyer eigentlich?
Natürlich soll dieser Flyer nicht bewirken, dass du sofort dein Pali Tuch gegen eine Israel Flagge austauscht, aber du solltest dir bewusst sein, welche Aussage dahinter ist und ob du die vertreten willst.
Du würdest ja auch kein „Hakenkreuz T-Shirt“ anziehen, nur weil es Trend ist?!?!
Du musst dir im klaren Sein, dass 88% der palästinensischen Bevölkerung Selbstmordanschläge gegen israelische Zivilisten befürworten (Nach einer, monatlich erhobenen, repräsentativen Umfrage der Friedrich-Ebert-Stiftung).
Mit so einem Tuch zeigst du Flagge, gegen einen Staat, der mit einer bürgerlichen Gesellschaft auch ein schützender Hafen für all die ist, die in arabischen Staaten keine Chance hätten: Schwule, Lesben, selbstbewusste Frauen, Atheisten und Nonkonformisten, die keine Lust haben, ihr Leben als Märtyrer zu beenden.
Das Palituch ist die Geschichte einer Verirrung oder eines Irrtums. Es ist Zeit, diesen Irrtum zu erkennen und in Zukunft einen Schal von H&M, C&A oder von Vati genäht zu tragen.

Coole Kids tragen keine Pali-Tücher!

Neonazis mit PaliTüchern:

NeoNazis mit Palis


 
 
Werbung
 
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=